Über mich

Maria Magdalena Bölling

Ausbildungen

  • Studium der Pädagogik, Päd. Hochschule Rheinland, Aachen
  • Förderlehrerin, Ausbildung am Staatsinstitut Bayreuth
  • Klangtherapeutin/ pädagogin - Peter Hess-Institut für Klangschalentherapie Bischofsgrün / Fichtelgebirge
  • Hypnose und Regressionstherapie - Hypnose Institut Phönix, Montevideo
  • Entspannungstherapeutin/ pädagogin - Institut für Entspannungsverfahren u. Kommunikation, IEK-Berlin
  • Zusammenarbeit mit den gesetzlichen Krankenkassen im Bereich der Stressprävention und dem Präventionsprogramm der AOK für Grundschulkinder "Relax Kids"
  • Qi Gong Therapeutin der Deutschen Qi Gong Gesellschaft
  • Medizinische QiGong Trainerin - Akademie für Medizin und Lebenskunst, München
  • Chan Mi Gong, Wirbelsäulen Qi Gong, bei Meister Xl Jiang
  • Ausbildung im Core Schamanismus nach Prof. Harner, - Foundation for Shamanic Studies, Wien
  • Sacret Dance, Meditativer Tanz, Tänze der Völker, Blütentänze - bei führenden TanzlehrerInnen
  • Ritueller Tanz - Schwarze Hecke, Ziriah Voigt.
  • Medialität und Geistiges Heilen, Akademie Willi Nehmeier, Altenstadt
  • Heilmagnetische Ordnungstherapie nach Johanna Arnold, München
  • Holotropes Atmen nach Stanislav Groef, Dipl. Psych. Thomas Engler
  • Fastenwanderleitung bei Christoph Michl, Fastenwanderzentrale, eigene Fastenwandergruppen seit 1999 Traumatherapie und Ressourcen Coaching
  • EMDR Institut München
  • Klang- und Schwingungstherapie, Phonophorese-Zentrum Kosmoton, Immenstadt



  • Seit etwa 20 Jahren leite ich hier an diesem schönen und kraftvollen Platz am Rande des Fichtelgebirges Gruppen zu den unterschiedlichsten Themen.
    Dadurch, und als examinierte Pädagogin, verfüge ich über pädagogische Kompetenzen mit viel Erfahrung.
    Anfangs stand das gemeinschaftliche Erfahren und Erleben insbesondere um die Schönheiten und die Belebtheit der Natur im Vordergrund, ebenso die Klangtherapie in Gruppen und in Einzel-Klanganwendungen.
    Später habe ich viele Methoden erlernt und in eigener Praxis angewendet, bei denen es um das persönliche, spirituelle Wachsen im Sinne hin zu mehr physischer und psychischer Gesundheit geht.
    Alle Themen meiner Seminare haben somit das Anliegen, den Menschen tiefer mit seinen unbewussten Strukturen zu verbinden und diese spürbar, erlebbar und damit auch transformierbar zu machen.
    Dabei begleite ich die Teilnehmer auch gerne über die Seminartage hinaus bei ihren persönlichen Herausforderungen.